Das bieten wir Ihnen an

Kostenfreie Beratung:

  • In einem persönlichen Gespräch klären wir ihre Voraussetzungen und entwickeln mit Ihnen zusammen eine berufliche Strategie – je nach Lebenssituation in der Haft oder nach ihrer Entlassung.
  • Anhand ihrer beruflichen Vorerfahrungen und Kenntnisse wird geprüft, welcher beruflicher Abschluss für Sie in Frage kommt und welche Kompetenzen für sie noch nachzuholen sind. Vorhanden Kenntnisse wie begonnene Ausbildung, ABM-Maßnahmen, berufliche Erfahrung werden bewertet und dokumentiert.
  • Wir zeigen Ihnen Wege auf, wie Sie fehlenden Kompetenzen nachholen können und beraten Sie bei der Finanzierung.
  • Wir unterstützen Sie bei der Suche nach geeigneten Institutionen, wo Module der abschlussorientierten Nachqualifizierung angeboten werden.
  • Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung für die externe Abschlussprüfung.

Für Sie in Bayern

Die beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH sind an 28 Standorten mit rund 180 Schulungsorten in Bayern vertreten. Seit 1983 führen wir erfolgreich berufliche Fortbildungskurse und Umschulungen durch.

Informieren Sie sich auch online unter Zu einer andere Website wechseln: www.bfz.de